Loading

 

BINER BÄCKEREI KONDITOREI ZERMATT

 

1932  Wagte Alfons Biner vom Bergführer und Skilehrer auf den Bäckerberuf umzusteigen. Bei ihm stand Erlernen durch Arbeiten im Vordergrund. Die Produktion und der Verkauf wurden im Haus zur Brücke „zem Stäg“ abgewickelt.
1952  Ausbau Verkaufsladen und Tea Room Haus zur Brücke, dazumal wurden die Brote im geflochtenen Tragkorb und mit dem legendären Dreirad in die Hotels und Restaurants verteilt.
1953  Eröffnung der Filiale Bahnhof
1960  Umbau der Backstube Haus zur Brücke
1961  Anschaffung des ersten Elektrowagens
1962  Übergab Alfons Biner das Geschäft an seine Söhne Amédée und Egon, die den Betrieb im Haus zur Brücke auf 3 Stöcke ausbauten.
1966  Umbau Verkaufsladen und Tea Room Haus zur Brücke
1968  Eröffnung der Filiale Kirchplatz
1968  Neubau Backstube in der Steinmatte
1978  Ausbau Westseite, Verkaufsladen und Tea Room Haus zur Brücke
1981  Erster Computer im Betrieb
1984  Umbau der Verkaufsläden Kirchplatz und Bahnhofplatz
1991  Umbau Verkaufsladen und Tea Room Haus zur Brücke
1992  Umbau Verkaufsladen Bahnhof im neu errichteten Haus Cheminots
1996  1. November übergeben Amédée und Egon den Betrieb an ihre Söhne Reto und Stefan
1998  Einstieg ins Internet
2002  Anpassung der Homepage
2006  Übernahme der Verkaufslokalität und des Cafés von Bäckerkollege Helmut Zellner auf Mietbasis
2011  Umzug der gesamten Produktionsanlagen (Bäckerei, Konditorei und Confiserie) auf 1200 m2 an den neu aufgebauten Standort Spiss.
2013  Neue von Werner Morelli gestaltete Webseite aufgeschaltet